Nefs Naschwerkstatt

Rezepte Grundrezepte Zutaten Tags Aufwand Rezeptarchiv Vorstellungen & Berichte Backutensilien


17.

Jul 2017

 
Rezept 304 Resultat

Hallo ihr Süßen.

Grüße von der Couch! Ich hocke hier dumm rum und lauer darauf, dass mein Männchen wieder nach Hause kommt. Der treibt sich nämlich an diesem Wochenende auf der BrettSpiel-Con rum. Ich bin gespannt ob er mit vielen neuen Spielen nach Hause kommt oder ob es nur beim Ausprobieren bleibt ;o)

Ich habe das Wochenende dafür sinnvoll genutzt und die Bude mal wieder ein bisschen auf Vordermann gebracht. Staub wegschaffen, aufräumen, Wäsche waschen - was man halt so macht. Und wenn dann nicht ständig jemand dazwischen latscht, geht es auch recht gut von der Hand ;o)

Nun nutze ich die restliche Zeit um euch ein neues Rezept vorzustellen. Dieses Shortbread findet ihr in Martha Stewart's Cookies. Meine Ma und ich haben es vor einer Weile gebacken, als mal wieder was einfaches Keksiges hermusste. Man braucht ja nicht so wirklich viel für dieses Rezept - ein bisschen Geduld vielleicht - und so kann man es auch mal fix fürs Wochenende einplanen.

Im Moment backe ich ja eher weniger. Aber meine Ma kommt bald aus dem Urlaub wieder und dann wird hier wieder Ordnung einkehren ;o) Allerdings soll es dann auch bald etwas wärmer werden und da wird es dann wieder schwierig.
Zumal ich auch unbedingt mal wieder Brot backen wollen würde. Nachdem ich am Freitag das leckerste Brot überhaupt gefuttert habe, muss ich mich mal auf die Pirsch nach einem guten Rezept machen. Oder einen tollen Bäcker finden ;o)

Weiterlesen »
 

11.

Jul 2017

 
Rezept 303 Resultat

Hallo meine Lieben.

Trotz guter Vorsätze komme ich einfach nicht zum Schreiben. Heute wollten wir eigentlich in die Schwimmhalle gehen, aber aus einigen Gründen, haben wir das verschoben. Vielleicht am Donnerstag. Dafür habe ich jetzt also ein wenig Zeit und dachte mir, nachdem ich die Wäsche abgenommen habe, kann ich ja endlich das Rezept hier für euch fertig schreiben. Es sollte nämlich schon vor einer Woche online gehen *ts*

Diesen sehr leckeren Kuchen haben meine Ma und ich bereits im Mai gebacken. Passend zum Sommerwetter, war uns nach Herbst. Und da dümpelte noch eine Dose Kürbispüree in der Kammer rum, die zwar noch ein ruhiges Leben hätte führen dürfen, die nun aber in einem Teig verarbeitet werden sollte.
Ich hatte beim Durchscrollen meiner vielen Seiten, denen ich folge, das Rezept bei [http://dinnersdischesanddesserts.com Dinners, Dishes and Desserts] gefunden und es gleich gespeichert. Ich liebe ja Kürbis-Schokoladen-Kuchen. Die Kombination ist einfach grandios und bevor ich den Link wieder in die Versenkung schicken kann, habe ich zu Mama gesagt 'Wir backen Kürbiskuchen!' Nach einem kurzen Stutzen war sie dann auch dabei ^^ So liebe ich das.
Der Kuchen hat mich am Ende ein paar Nerven gekostet, aber das machen die Mistviecher ja gerne. Die Glasur hätte aber eigentlich nicht noch drüber gemusst. Aber irgendwie wollte ich sie gern drauf haben. Wir haben dafür auf die Schokoladenstücken als Deko verzichtet ;o)

Weiterlesen »
 

15.

Jun 2017

 
Rezept 302 Resultat

Hallo meine Lieben.

Während das Männchen irgendwelche Serien schaut und die Geier auf unseren Bilderrahmen spazieren gehen, hole ich mal das versprochene Eis-Rezept raus =o)

Eisrezepte kommen ja gerade im Sommer ziemlich gut an und dieses hier hat so wenig Zutaten, von denen man immerhin 3 sehr wahrscheinlich daheim hat.
Die vierte ist entweder aufwendig herzustellen oder teuer zu kaufen. Da das Eis es aber einfach Wert ist, könnte ihr euch aussuchen, welches das kleinere Übel ist ;o)

Ausprobiert haben wir das Rezept irgendwann im letzten Jahr. Ich kann gar nicht mehr so genau sagen wann das war *grübels* Aber es wahr definitiv in der zweiten Jahreshälfte.
Das war bisher auch das letzte Eis, das wir ausprobiert haben. Das sollten wir mal wieder ändern. Es soll ja jetzt wieder abwechselnd heiß und normal werden, da würde sich ein Eis eher anbieten, als ein Kuchen oder Brot, das für 1 Stunde in den Ofen muss.

Habt ihr Lieblingseissorten? Und habt ihr schon Eis selbst hergestellt? Unsere Eismaschine staubt im Moment in der Kammer ein und ich denke, wir werden als nächstes Mal etwas fruchtiges Eis ausprobieren. Da gibt es ja viele Möglichkeiten ... und Erdbeeren haben ja gerade Hochsaison. Ich glaube da hätte ich Bock drauf ;o)

Am Wochenende waren wir ja auf dem Naschmarkt und haben viele verschiedene Eismacher gesehen und ein paar auch ausprobiert. Da waren so spannende Sorten dabei *schüttels* Die versuchen wir nicht alle ;o)
Vielleicht probieren wir auch mal Waffeln dazu *grübels* Das sollte ja machbar sein.

Weiterlesen »
 

09.

Jun 2017

 
Rezept 301 Resultat

Hallo meine Lieben.

Endlich habe ich mal wieder Zeit und Ruhe um mich diesem Blog zu widmen. In den letzten Wochen war das ja eher weniger der Fall. Aber - ich habe weiterhin fleißig gebacken. Somit stapeln sich hier die Rezepte, was auch nicht so schön ist. Das soll sich nun mal wieder ändern.
Und heute fangen wir damit an =o)

Im Mai hatten wir ein wenig Urlaub und haben uns auf der Ludwigsburg rumgetrieben. Dort fand die inzwischen 5. Deutsche Scheibenwelt-Convention statt und wie das so ist, gibt es hier immer viel vorzubereiten. Das ist mit einer der Gründe, warum es in diesem Jahr sehr mau ausschaut mit den Beiträgen hier.
Das Wochenende war wirklich schön, die Leute nett und das Wetter hätte fast nicht besser sein können. Dank einer Erkältung danach, war dann in der zweiten Urlaubswoche Betthüten angesagt. Total unspaßig, muss ich mal so sagen.
Halbwegs wieder hergestellt, ging es wieder zur Arbeit. Und da bin ich dann auch noch. Also nicht jetzt - jetzt sitze ich auf der Couch, gemeinsam mit meinem Männchen und unseren beiden Federtieren ;o) Nun möchte ich die liegen gebliebenen Rezepte auch mal online kriegen. Und da dachte ich mir, wir fangen mal mit dem aktuellsten Rezept an.

Letztes Wochenende standen Mama und ich wieder in der Küche. Eigentlich wollten wir einen Erdbeer-Rhabarber-Kuchen backen. Da ich aber nirgends Rhabarber gefunden habe und keine Lust hatte nur einen Erdbeerkuchen zu machen (sollte ja einfach transportierbar sein, da fiel Sahne, Creme und ungebackene Früchte weg), wurde es am Ende dann ein schneller Apfelkuchen von der Seite www.lecker.de. Der klang lecker und einfach. Und das haben wir dann einfach mal gebacken.

Weiterlesen »
 

20.

Apr 2017

 
Rezept 300 Resultat

Hallo meine Lieben.

Über ein Monat ist es her, dass hier was passiert ist. Traurig. Aber ich will euch nichts vormachen, im Augenblick liegt bei mir vieles brach. Ich kann gar nicht mal so genau sagen woran es liegt. Irgendwie ist immer viel zu wenig Zeit da. Komisches Jahr bis jetzt. Ich hoffe das bleibt nicht so.

An den letzten Abenden war ich allein daheim, der Mann treibt sich auf Dienstreise rum und ich kann es kaum erwarten, dass er endlich wieder nach Hause kommt.
Nach nur 2 einsamen Nächten bin ich ganz hibbelig und schaue jede Minute auf die Uhr, wann denn sein Flieger landen wird *seufz* Normal? Ja, ich denke schon. Auch nach weit über 11 Jahren *liebs*
Da ich niemanden zum Bekuscheln hatte und es sich allein so ungemütlich auf der Couch schläft (die Geier schlafen lieber auf der Lampe), bin ich dazu gekommen ein paar Sachen zu schreiben. Leider keine Briefe - aber auch die sollen demnächst mal wieder ein wenig mehr Aufmerksamkeit von mir erhalten. Dafür sind immerhin ein paar Rezensionen fertig geworden.
Somit habe ich heute Zeit ein Rezept für euch online zu bringen.

Diese Cupcakes sind mir mal irgendwann im Internet über den Weg gelaufen und wurden von mir gespeichert. Es ist schon eine Weile her, dass meine Ma und ich sie gebacken haben. Aber wir erinnern uns beide noch sehr gut an den Geschmack - und der war richtig gut. Die Cupcakes würden auch super als Muffins schmecken. Man braucht eigentlich weder Sirup noch Frosting, aber es soll ja auch gut aussehen ;o) Lecker schmecken kann ja vieles.

Weiterlesen »
 

Mehr Rezepte »